Antonello Manacorda debütiert an der Wiener Staatsoper
Don Giovanni vom 10. bis 17. März 2019

„Perfekt gelang dem Dirigenten Antonello Manacorda sein Staatsoperneinstand. Leidenschaftlich und aufmerksam lenkte er am Pult des behände (re)agierenden Orchesters die Geschicke. Manacorda sorgte mit konzentriert geführten Ensembleszenen, schönen Stimmungswechseln und guten Tempi für den nötigen dramatischen Boden in diesem kompositorischen Meisterwerk.“ (Wiener Zeitung)